Henry Purcell: Dido und Aeneas

Aurore Ugolin, Deborah York, Reuben Millcox, Vocal Consort Berlin, Sasha Waltz und Gäste

didoandaneas_jahrespreise2009Sasha Waltz inszeniert Henry Purcells "Dido und Aeneas" als "choreographische Oper" und verwandelt die inhaltlich wie musikalisch behutsam erweiterte Vorlage in ein Kunstwerk von atemberaubender Schönheit. Gesungene und gesprochene Texte, geschmeidig gespielte instrumentale Musik, Gesten und der bis zum Unterwasser-Ballett geformte Tanz verschmelzen zusammen mit Farben, Licht und Bühnenbild. Der Zusammenklang schlägt einen Bogen von gegenwärtiger Ästhetik zu den "Masques" der Shakespearezeit. Diesen musiktheatralischen Sonderfall hat Peter Schönhofer in der Staatsoper Berlin mit zehn beweglichen Kameras und vielen Zoomeffekten für Augen und Ohren aufgezeichnet. Die DVD-Edition beschert Ballett- und Opernfreunden ein Gesamtkunstwerk (Für die Jury: Ludolf Baucke)

Akademie für Alte Musik Berlin, Leitung: Attilio Cremonesi
Arthaus DVD 101311 (Vertrieb: Naxos)

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg