Der Jazz in Deutschland

Vol.1: Vom Cakewalk zum Jazz; Vol. 2: Die Swing-Jahre; Vol. 3: Ein frischer Wind; Vol. 4: Vom Jazz in Deutschland zum deutschen Jazz

jahrespreis_2009jazzEine gewaltige Aufgabe, die sich die Bear Family mit dieser Edition vorgenommen hatte: nichts weniger als die Geschichte der Jazzmusik in Deutschland zu erzählen. Doch das Label meisterte diese Mischung aus Sisyphosarbeit und Quadratur des Kreises mit Bravour. In vier 3-CD-Sets dokumentiert ein Team um die verantwortlichen Redakteure Horst J. P. Bergmeier und Rainer E. Lotz die Entwicklung des Jazz von den Anfängen mit den Cakewalks und Charlestons der frühen 1900er-Jahre über die Swing- und Tanzmusik der 1930er und den Dixieland der Nachkriegzeit, skizziert die unterschiedlichen Tendenzen ab Ende der 1950er Jahre in der DDR und der Bundesrepublik und stellt teils genresprengende Soundinnovationen der Gegenwart vor. Das alles ist kompetent kompiliert, in hübschen Booklets kundig kommentiert und, wie stets bei Bear Family, aufwendig remastert – wann immer möglich von den originalen Mastertapes. So verbirgt sich hinter dieser Edition eine veritable, historisch wertvolle Fleißarbeit – aber auch ein kurzweilig zu hörender CD-Guide durch die deutsche Jazzgeschichte. Für die Jury: Christof Hammer

Bear Family BCD 16909 – 16912 (4 Digipaks mit je 3 CDs)

newspaper_link Jazz-Zeitung 3.2009

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg