Katharina Nuttall

Cherry Flavour Substitute

nuttall_jahrespreise2009

Die schönsten Blumen blühen oft im Verborgenen. Und so ist es nur der feinfühligen Repertoirearbeit der exzellenten Tonträgervertriebsfirma Cargo Records zu verdanken, dass auch deutsche Musikliebhaber in den Genuss kommen durften, Katharina Nuttall kennen zu lernen. „Cherry Flavour Substitute“, das zweite Album der jungen schwedischen Musikerin, veröffentlicht auf ihrem eigenen Label Frances Records, ist ein großartiger Wurf. Melancholischer, düsterer Kammerpop ist es auf der einen Seite, fast schon cinemascopeartig orchestriert funkeln die elf Songs dieses Albums andererseits. Fragil und elfengleich tönt Nuttalls Stimme, zugleich hat sie eine Kraft, die es mit Größen wie Beth Gibbons (Portishead), Susan Janet Ballion (Siouxsie & the Banshees) oder Polly Jean Harvey mühelos aufnehmen kann. Eine famose musikalische Preziose, in ihrer Güte bestechend in jeder Hinsicht (Für die Jury: Jan Ulrich Welke)

Frances CD03 (Vertrieb: Cargo Records)

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg