Nishtiman Project: Kobane, Kurdistan (Iran – Irak – Turquie)

Nishtiman Project: Kobane, Kurdistan (Iran – Irak – Turquie)Musik kennt keine Grenzen! Mit dem Nishtiman Project erhält dieser Satz eine neue und nachdrückliche Bedeutung. Das sechsköpfige Ensemble um den Perkussionisten und musikalischen Leiter Hussein Sahawy und die Sängerin Donya Kamali befreit die Musik von den Länderfesseln, die politische Verhältnisse dem kurdischen Volk aufgezwungen haben. Die Klangfarben sind geprägt von Hackbrett (Santur), Kamancheh-Geige und Tanbur (Laute) und der erdigen Stimme Kamalis. Melancholisch und mitreißend, mit Stolz und Virtuosität werden traditionelle Lieder und Melodien aus dem Iran, Irak und der Türkei vorgetragen. Wegen des Bürgerkriegs fehlt zwar der syrische Aspekt des kurdischen Musikspektrums – das Titelstück rückt ihn dennoch mit Bezug auf die lange Zeit umkämpfte syrische Grenzstadt Kobane in den Fokus. Insgesamt ein höchst überzeugender musikalischer Beitrag für ein eigenständiges Kurdistan. (Für den Jahresausschuss: Mike Kamp)

Hörbeispiele durch Klick auf das Cover

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Archiv Jahrespreise