Bernd Alois Zimmermann und das symphonische Spätwerk

Bernd Alois Zimmermann und das symphonische SpätwerkMit „Künstler im Gespräch“ hat das Label Cybele in den letzten Jahren eine Serie geschaffen, die sich den üblichen Kriterien entzieht: Exemplarische Neueinspielungen paaren sich mit historischen Klangdokumenten, Interviews und bisweilen auch Literatur zu einem jeweils in sich geschlossenen Komponisten-Portrait voller Überraschungen. Dies gilt zumal für diese Produktion, die am Vorabend von Bernd Alois Zimmermanns  hundertstem Geburtstag erschienen ist und nachdrücklich ein Ausrufungszeichen setzt für dessen Vorstellung, Vergangenheit und Zukunft in der musikalischen Gegenwart zu vereinen. Umgesetzt wird dies in geradezu herausragender Weise durch die klanglich wie an interpretatorischer Intensität Maßstäbe setzenden Interpretationen von Jan-Filip Tupa, Violoncello, und dem von Bernhard Kontarsky geleiteten Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR. (Für den Jahresausschuss: Michael Kube)

Hörbeispiele durch Klick auf das Cover

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Archiv Jahrespreise