Quartett der Kritiker unterwegs - die Stationen 2017

Quartett der Kritiker in Zürich. Foto: Christian SchwarzZürich. Zum Auftakt in diesem Jahr debattierte ein Quartett der Kritiker am 26. Januar in der Tonhalle Zürich über unterschiedliche Interpretationen der Ballets Russes. Intendantin Ilona Schmiel (li.) stellte die kontrovers diskutierende Runde vor. Auf dem Podium (v.li.n.re.) Dr. Christian Wildhagen, Wilhelm Sinkovicz, Dr. Eleonore Büning und Roland Wächter. Foto: Christian Schwarz



Quartett der Kritiker im Beethovenhaus Bonn. Foto: Bjoern WollBonn. Die PdSK-Juroren (v.li.n.re) Michael Struck-Schloen, Sabine Fallenstein, Christoph Vratz und Bjoern Woll diskutierten am 29. Januar im Beethoven-Haus in Bonn ausgewählte Aufnahmen von Beethovens „Hammerklaviersonaten“. Und die waren beim anschließenden Konzert bei Pierre-Laurent Aimard in allerbesten Händen. Foto: Bjoern Woll




Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg