Bestenlisten

Mit einem Platz auf der Bestenliste werden vierteljährlich die besten und interessantesten Neuveröffentlichungen der vorangegangenen drei Monate ausgezeichnet. Bewertungskriterien sind künstlerische Qualität, Repertoirewert, Präsentation und Klangqualität.

Die Longlists sind ab 2014 direkt bei jeder Bestenliste hinterlegt.

NEU: Longlist 1/2022. Veröffentlicht am 5. Januar 2022

Bestenlisten

Weltmusik

Monsieur Doumani: Angathin

Monsieur Doumani MD0003 (Eigenverlag)

ngathin heisst übersetzt »Dorn«. Denn das Trio Monsieur Domani aus Nikosia versteht sich als ein musikalischer Dorn im politischen Alltag Zyperns. Die Texte von Antonis Antoniou werden in Poesie und Witz eingewickelt, verlieren aber nie ihre Agitationskraft. Die Lieblingsthemen der Songs – der populistische Nationalismus, die politisch getrennte Heimatinsel oder die Umweltzerstörung – werden vorgetragen mit der Energie einer Rockband, obwohl das Instrumentarium mit Tsoura (eine Art Bouzouki, gespielt von Antoniou), Gitarre (Angelos Ionas) und Posaune bzw. Flöte (Demetris Yiasenidas) so gar nicht dem Rock-Klischee entspricht. Ist auch in diesem Bereich alles eine Frage der Haltung. Für die Jury: Jodok W. Kobelt

Open