Jury

Das unabhängige Gremium aus zur Zeit 154 Jurorinnen und Juroren ist so heterogen wie die Bandbreite der Musikgenres und Wortproduktionen. Aktuell gibt es 32 Jurys. Pro Jury ermitteln und bewerten fünf Experten die besten Neuproduktionen. Allen Jurorinnen und Juroren gemeinsam ist eine profunde Kenntnis des Genres, mit dem sie befasst sind. Alle Jurymitglieder des PdSK e.V. üben ihr Amt beim »Preis der deutschen Schallplattenkritik« ehrenamtlich aus.

Jury Kinder- und Jugendaufnahmen

Juliane Spatz

Juliane Spatz

Juliane Spatz, geboren 1963, studierte Literaturwissenschaften, unter anderem am Frankfurter Institut für Jugendbuchforschung. Seit 1992 arbeitet sie als freie Journalistin mit den Schwerpunkten Kinderkultur und Bildung, vor allem im Hörfunk (Hessischer Rundfunk). Seit 2010 ist sie zudem verstärkt in der Zuhörförderung tätig, unter anderem für die Stiftung Zuhören. Sie leitet Medienprojekte an Schulen und Kindergärten, Fortbildungen für PädagogInnen sowie Workshops für Kinder, Jugendliche und ErzieherInnen. Seit August 2013 unterrichtet sie außerdem das Fach Kinder- und Jugendliteratur an einer Berufsfachschule. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Offenbach am Main. Seit Ende 2013 Mitglied beim PdSK in der Jury »Kinder- und Jugendaufnahmen«.

Open