Vier festliche PdSK-Preisverleihungen
© Silke Winkler

Vier festliche PdSK-Preisverleihungen

haben stattgefunden in den letzten Wochen. Einmal kreuz und quer durch die Republik freuten sich Musiker und Musikliebhaber. Hier dokumentieren wir die schönsten Bilder dazu.

29.10.2021 – Die jüngste PdSK-Preis-Party wurde am Samstag, 23.Oktober, im Schwerin gefeiert, wo der Pianist Florian Uhlig zur Zeit als artist in residence arbeitet. Er wurde mit einem Jahrespreis 2021 ausgezeichnet für seine spektakuläre Schumann-Gesamt-Edition – 15 CD-Alben insgesamt, ediert vom Label Edition Hänssler. Die Laudatio hielt Albrecht Thiemann.

  • 1/4
    Florian Uhlig nimmt seinen Jahrespreis 2021 für die Schumann-Gesamt-Edition von PdSK-Juror Albrecht Thiemann (rechts im Bild) entgegen.
    © Silke Winkler
  • 2/4
    Ort: Markgräfliches Opernhaus Bayreuth. Datum: 5.September 2021. Anlaß: Im Rahmen der Barockopernfestspiele Bayreuth überreicht Juror Manuel Brug links im Bild) einen PdSK-Ehrenpreis 2021 an den gefeierten Sänger und Intendanten Max Emanuel Cenčić. Herzlichen Glückwunsch!
    © Privat
  • 3/4
    Am 25.September 2021 gastierte Meisterposaunist und Ehrenpreis-Träger Nils Wogram mit seinem neuen Quartett Muse beim Campus-Jazz-Festival in Leipzig. Das Publikum war ganz aus dem Häuschen, wieder live dabei sein zu können, beim Konzert in der Villa Ida. Und PdSK-Juror Bert Noglik hielt eine flammende Laudatio, bevor er Wogram die Urkunde überreichte.
    © Gert Mothes
  • 4/4
    Zum ersten Mal seit zwei Jahren war Chris Eckman wieder live auf Tour. Am 14. Oktober trat er im Berliner Quasimodo auf. Im Publikum: PdSK-Jurorin Christine Heise. Sie ist in diesem Jahr Mitglied im Jahresausschuss des PdSK e.V. gewesen und kam, um Chris Eckman einen Jahrespreis 2021 zu überreichen für sein ausgezeichnetes Solo-Album „Where The Spirit Rests“ (Glitterhouse). Große Freude: Chris Eckman (links) und Laudatorin Christine Heise (rechts)
    © Berthold Seliger
    1/4
    Florian Uhlig nimmt seinen Jahrespreis 2021 für die Schumann-Gesamt-Edition von PdSK-Juror Albrecht Thiemann (rechts im Bild) entgegen.
    © Silke Winkler
    Nächster Eintrag
    Open