Quartett der Kritiker mit Beethovens »Missa Solemnis«
© Isabel NB Thiemann

Quartett der Kritiker mit Beethovens »Missa Solemnis«

Musikfest Berlin, Foyer der Philharmonie Berlin

06.09.2022 – Außergewöhnlichen Aufnahmen von Beethovens »Missa Solemnis« hat sich das Quartett der Kritiker am 31. August 2022 gewidmet. In Kooperation mit Musikfest Berlin und Deutschlandfunk Kultur diskutierten die Musikjournalisten Markus Thiel, Eleonore Büning, Albrecht Thiemann und Michael Stegemann (im Foto v.l.n.r., in der Mitte Olaf Wilhelmer) im Vorfeld des Konzerts des Orchestre Révolutionnaire et Romantique unter Leitung von John Eliot Gardiner in der Berliner Philharmonie. Moderator Olaf Wilhelmer fragte unter anderem, ob die Missa ein aus den Fugen geratener Gottesdienst sei.

Die Aufzeichnung des zweistündigen Gesprächs kann bei Deutschandfunk Kultur nachgehört werden.

  • 1/3
    Moderator Olaf Wilhelmer (linke Seite) im Gespräch mit Juror Albrecht Thiemann.
    © Fabian Schellhorn/Berliner Festspiele
  • 2/3
    Jurorin Eleonore Büning und Moderator Olaf Wilhelmer
    © Fabian Schellhorn/Berliner Festspiele
  • 3/3
    Juror Michael Stegemann mit Publikum im Vordergrund
    © Fabian Schellhorn/Berliner Festspiele
    1/3
    Moderator Olaf Wilhelmer (linke Seite) im Gespräch mit Juror Albrecht Thiemann.
    © Fabian Schellhorn/Berliner Festspiele
    Nächster Eintrag
    Open