Belgisches Vokalensemble Graindelavoix
© Thüringer Bachwochen

Belgisches Vokalensemble Graindelavoix

Das Belgische Vokalensemble Graindelavoix ist glücklich über einen PdSK-Jahrespreis 2022.

22.11.2022 – Mit dem Technoclub Central am Wasserturm in Erfurt hatten die Thüringer Bachwochen am 20. November einen außergewöhnlichen Spielort gefunden und dort kongenial ein Konzert platziert, das selbst ein einziges Aufrühren von Traditionen war. Das belgische Vokalensemble Graindelavoix interpretierte die Musik von »Josquin the undead«, des unsterblichen, gar an diesem Abend quicklebendigen Josquin de Prez feinchirurgisch und quantenmechanisch, gleichzeitig hochemotional, generös und mitfühlend, goldschimmernd emulgierend und erlesen körnig. Mitmusiker und Publikum zum Fühlen bringen, das ist die Spezialität von Björn Schmelzer (links im Bild mit Jahrespreisurkunde und beglückwünscht von einem Ensemblemitglied) und Graindelavoix und hat bereits mit der Aufnahme des Programms dem Josquin Jahr 2021 einen Höhepunkt gesetzt, das hat der Preis der deutschen Schallplattenkritk in seiner Liste der Jahrespreise 2022 gewürdigt. Strahlend hat das Ensemble in Erfurt die Urkunde aus den Händen von PdSK-Jurorin Julia Kaiser entgegengenommen.

  • Björn Schmelzer (rechts im Bild) mit PdSK-Jurorin Julia Kaiser, die die Laudatio hält.
    © Thüringer Bachwochen
    Björn Schmelzer (rechts im Bild) mit PdSK-Jurorin Julia Kaiser, die die Laudatio hält.
    © Thüringer Bachwochen
    Nächster Eintrag
    Open