Im Verein »Preis der deutschen Schallplattenkritik« haben sich Musikkritiker und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengeschlossen, um herausragende Musik- und Wortproduktionen auszuzeichnen.

Aktuelle Gewinner

  • Jahrespreis
    2021

    Chris Eckman

    Where the Spirit Rests. CD/LP, Glitterhouse GRCD 1032/GRLP 1032 (Indigo)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Saša Stanišić

    Hey, hey, hey, Taxi! Autorenlesung. Mairisch Verlag ISBN 978-3-948722-06-7

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Yola

    Stand For Myself. CD/LP, Easy Eye Sound 00888072240537 (Universal)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Angel Bat Dawid & Tha Brothahood

    LIVE. CD/2LP, International Anthem Recording Company IMRC0037 (Indigo)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Sebastian Krämer

    Liebeslieder an deine Tante. Reptiphon 4250137238395 (Broken Silence)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Christophe Bertrand: »Vertigo«

    Sämtliche Instrumentalwerke. Zafraan Ensemble, KNM Berlin, WDR Sinfonieorchester, GrauSchumacher Piano Duo u.a., Premil Petrović, Victor Aviat, Brad Lubman, Peter Rundel, Baldur Brönnimann, Emilio Pomàrico. 3 CDs, bastille musique bm014 (rudi mentaire distribution)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Georg Nigl, Olga Pashchenko

    »Vanitas« – Lieder von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Rihm. Georg Nigl, Olga Pashchenko. Alpha Classics ALPHA 646 (Note 1)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Florian Uhlig

    Robert Schumann: Sämtliche Werke für Klavier Solo. Florian Uhlig. Vol.1-14, 2010 bis 2019. Vol. 15, 2021 Hänssler Classic HC 17041, 2021 (Profil Medien)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Anna Lucia Richter, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

    Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur. Anna Lucia Richter, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša. accentus music ACC30532 (Naxos)

    Mehr
  • Jahrespreis
    2021

    Kelly Lee Owens

    Inner Song. Smalltown Supersound STS 372 (Cargo)

    Mehr

Wir legen Wert darauf, zu unabhängigen Urteilen zu finden, unbeeinflusst von den Interessen der Produzenten. In 32 Fachjurys decken wir die gesamte Bandbreite der unterschiedlichsten Genres ab, von der Symphonik über die Oper bis zu Cembalomusik und Wortkunst, vom Jazz über Folklore und Heavy Metal bis zu Rock und HipHop. Wir veröffentlichen vierteljährlich Bestenlisten, außerdem gibt es Jahres- und Ehrenpreise und die »Nachtigall«.

Mehr lesen

News

01.10.2021

Die neue Longlist 4/2021 ist da!

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik stellt hiermit die aktuelle Longlist 4/2021 vor.

Die Jahrespreise 2021
29.09.2021

Die Jahrespreise 2021

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK) gibt hiermit die Jahrespreise 2021 bekannt. 106 Titel waren von der Gesamtjury vorgeschlagen worden, 103 davon schafften es auf die Longlist, 10 wählte der Jahresausschuss für einen Preis aus.

Termine

  • 23.10.2021
    18:00 Uhr
    Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Konzertfoyer

    Jahrespreisverleihung an den Pianisten Florian Uhlig

  • 15.11.2021

    Veröffentlichung der Bestenliste 4/2021

Open