Jury

Das unabhängige Gremium aus zur Zeit 154 Jurorinnen und Juroren ist so heterogen wie die Bandbreite der Musikgenres und Wortproduktionen. Aktuell gibt es 32 Jurys. Pro Jury ermitteln und bewerten fünf Experten die besten Neuproduktionen. Allen Jurorinnen und Juroren gemeinsam ist eine profunde Kenntnis des Genres, mit dem sie befasst sind. Alle Jurymitglieder des PdSK e.V. üben ihr Amt beim »Preis der deutschen Schallplattenkritik« ehrenamtlich aus.

1 Orchestermusik

Peter Hagmann
Hanspeter Krellmann
Michael Kube
Peter Stieber
Rainer Wagner

2 Konzerte

Lothar Brandt
Norbert Hornig
Michael Stegemann
Christian Wildhagen
N.N.

3 Kammermusik I (mit Streichern, ohne Klavier)

Susann El Kassar
Bernhard Hartmann
Benjamin Herzog
Thomas Rübenacker
Lotte Thaler

4 Kammermusik II (mit Klavier, gemischte Besetzung)

Thilo Braun
Eleonore Büning
Volker Hagedorn
Julia Kaiser
Elisabeth Richter

5 Tasteninstrumente I (Klavier, Hammerflügel, Synthesizer)

Kalle Burmester
Attila Csampai
Christian Kröber
Christoph Vratz
Gregor Willmes

6 Tasteninstrumente II (Cembalo, Orgel, Harmonium, Clavicord)

Sabine Fallenstein
Martin Hoffmann
Guido Krawinkel
Regine Müller
Friedrich Sprondel

7 Oper I (Barock bis Belcanto)

Martin Elste
Kai Luehrs-Kaiser
Max Nyffeler
Michael Stallknecht
Bjørn Woll

8 Oper II (Romantik bis Gegenwart, Operette, Musical, Ballett)

Robert Braunmüller
Manuel Brug
Alexander Dick
Karl Harb
Wolf-Dieter Peter

9 Chor und Vokalensemble

Susanne Benda
Wolfram Goertz
Peter Korfmacher
Helmut Mauró
Martin Mezger

10 Klassisches Lied und Vokalrecital

Jürgen Kesting
Stephan Mösch
Holger Noltze
Markus Thiel
Albrecht Thiemann

11 Alte Musik

Thomas Ahnert
Wolf-Christian Fink
Matthias Hengelbrock
Carsten Niemann
Uwe Schweikert

12 Zeitgenössische Musik

Marita Emigholz
Thomas Meyer
Nina Polaschegg
Egbert Tholl
Margarete Zander

13 Historische Aufnahmen Klassik

Stephan Bultmann
Wolfgang Schreiber
Thomas Voigt
Wolfgang Wendel
N.N.

14 Grenzgänge

Eleonore Büning
Nikolaus Gatter
Christoph Irrgeher
Bert Noglik
Heinz Zietsch

15 Filmmusik

Ulrich Amling
Peter Beddies
Malte Hemmerich
Matthias Keller
Joachim Mischke

16 Musikfilm

Helge Grünewald
Juan Martin Koch
Andreas Kunz
Thorsten Lorenz
Jonas Zerweck

17 Jazz I (traditionell)

Lothar Jänichen
Berthold Klostermann
Rainer Nolden
Werner Stiefele
Marcus A. Woelfle

18 Jazz II (zeitgenössisch)

Christian Broecking
Peter Kemper
Hans-Jürgen Linke
Bert Noglik
N.N.

19 Weltmusik

Jürgen Frey
Johann Kneihs
Jodok W. Kobelt
Rainer Skibb
Johannes Theurer

20 Traditionelle ethnische Musik

Tom Daun
Stefan Franzen
Ulrich Morgenstern
Jan Reichow
N.N.

21 Liedermacher

Jochen Arlt
Kai Engelke
Harald Justin
Hans Reul
Petra Schwarz

22 Folk und Singer/Songwriter

Suzanne Cords
Gabriele Haefs
Mike Kamp
Jo Meyer
Imke Turner

23 Pop

Ralf Dombrowski
Christof Hammer
Philipp Holstein
Albert Koch
Fabian Peltsch

24 Rock

Manfred Gillig-Degrave
Fritz W. Haver
Christine Heise
Edo Reents
Juliane Streich

25 Hard und Heavy

Thorsten Dörting
Marc Halupczok
Boris Kaiser
Sebastian Kessler
Felix Mescoli

26 Alternative

Götz Adler
Jens Balzer
Jumoke Olusanmi
Tobias Rüther
Jan Ulrich Welke

27 Club und Dance

Laura Aha
Cristina Plett
Tobias Rapp
Christian Tjaben
N.N.

28 Electronic und Experimental

Guido Halfmann
Olaf Maikopf
N.N.

29 Blues

Karl Leitner
Christian Pfarr
Michael Rauhut
Tim Schauen
Tom Schroeder

30 R&B, Soul und HipHop

Torsten Fuchs
Michael Rütten
Markus Schneider
Jörg Wachsmuth
N.N.

31 Wortkunst

Jörn Florian Fuchs
Michael Grote
Dorothee Meyer-Kahrweg
Manuela Reichart
N.N.

32 Kinder- und Jugendaufnahmen

Carola Benninghoven
Margit Hähner
Regina Himmelbauer
Friederike C. Raderer
Juliane Spatz
Open