Bestenlisten

Mit einem Platz auf der Bestenliste werden vierteljährlich die besten und interessantesten Neuveröffentlichungen der vorangegangenen drei Monate ausgezeichnet. Bewertungskriterien sind künstlerische Qualität, Repertoirewert, Präsentation und Klangqualität.

Die Longlists sind ab 2014 direkt bei jeder Bestenliste hinterlegt.

Bestenlisten

Bestenlisten vor 2010

1/2004

1/2004

Veröffentlicht am 20. Februar 2004

DVD-Video-Produktionen

  • Leos Janácek: Die Sache Makropoulos. Anja Silja, Kim Begley, Victor Braun, Andrew Shore, London Philharmonic, Andrew Davis; Nikolaus Lehnhoff. Warner Music 0630-14016-2
  • Maria Callas – The Callas Conversations (The 1968 Interviews with Lord Harewood. The 1965 Interview with Bernard Gavoty). EMI DVB 490763 9
  • Concert For George – Celebrating The Life And Music Of George Harrison. Warner Music 0349 70241-2

Orchestermusik und Konzerte

  • Jean Sibelius: Sinfonien Nr. 6 und 7, Tapiola. City of Birmingham Symphony Orchestra, Sakari Oramo. Erato 0927-49144-2 (Warner)
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale« (Konzertmitschnitt 1983). Bayerisches Staatsorchester, Carlos Kleiber. Orfeo C 600 031 B
  • Edvard Grieg: Klavierkonzert a-moll op. 16, Robert Schumann: Klavierkonzert a-moll op. 54. Leif Ove Andsnes (Klavier), Berliner Philharmoniker, Mariss Jansons. EMI 5 57486 2
  • Edouard Lalo: Symphonie espagnole op. 21, Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 3 op. 61, Maurice Ravel: Tzigane. Maxim Vengerov (Violine), Philharmonia Orchestra, Antonio Pappano. EMI 5 57593 2

Kammermusik

  • Ludwig van Beethoven: Die Streichquartette. Gewandhaus Quartett. NCA 60139 (Naxos)

Musik für Tastenintrumente

  • Sergej Rachmaninov: Variationen über ein Thema von Corelli op. 42, Sergej Prokofjev: Sonate Nr. 7 op. 83, Nikolaj Medtner: Sonate g-moll op. 22, Igor Strawinsky: Trois Mouvements de Petrouchka. Jura Margulis. Ars Musici 1362-2
  • Georg Böhm: Die Claviersuiten. Mitzi Meyerson (Cembalo). Glossa 921801 (Note 1)
  • Franz Xaver Anton Murschhauser: Prototypon longo-breve organicum. Léon Berben (Orgel). Aeolus 10371 (Audiophile)

Oper

  • Jules Massenet: Manon. Renée Fleming, Marcelo Álvarez u.a., Orchestre & Choeurs de l’Opéra National de Paris, Jesús López-Cobos. Sony 90458

Chorwerke

  • Ernst Pepping: Heut und Ewig – Liederkreis für Chor nach Gedichten von Goethe. Sächsisches Vocalensemble, Matthias Jung. Tacet 123 (Gebhardt)

Alte Musik

  • Nova Metamorphosi – Geistliche Musik in Mailand zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Le Poème Harmonique, Vincent Dumestre. Alpha 039 (Note 1)

Klassisches Lied und Vokalrecital

  • Arcadia – Werke von Francesco Gasparini, Benedetto Marcello, Bernardo Pasquini, Arcangelo Corelli, Pietro Paolo Bencini und Alessandro Scarlatti. Andreas Scholl (Countertenor), Accademia Bizantina, Ottavio Dantone. Decca 470 296-2 (Universal)

Zeitgenössische Musik

  • Elliott Sharp: Racing Hearts, Tessalation Row, Calling. Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt, Peter Rundel, Ensemble Modern, Kasper de Roo. hr-musik.de hrmn 018-03 (Note 1)

Filmmusik

  • Ennio Morricone: Arena-Concerto. Roma Sinfonietta, Morricone u.a. eastwest 5050466974020 (Warner)
  • Howard Shore: Der Herr der Ringe, Teil III. London Philharmonic u.a./Shore (Original Soundtrack). Reprise 9362-48521-2 (Warner)

Hörbuch

  • Arno Schmidt: Nachrichten von Büchern und Menschen. Elf originale Radio-Essays. cpo 999 986-2 bzw. ISBN 3-935840-02-0

Pop und Rock

  • Elvis Costello: North. Deutsche Grammophon 980 916-5 (Universal)
  • Ryan Adams: Rock’n’Roll. Polydor 986 132-4 (Universal)

Songs und Lieder

  • Gerhard Schöne: Fremde Federn. Buschfunk 00042

Traditionelle ethnische Musik

  • Verschiedene Musiker: Le Festival au Désert. Exil 3098-2 (Indigo)

Folk und Folklore, Weltmusik

  • Mísia: Canto. Warner 2564-60895-5

Jazz und Blues

  • Dusko Goykovich: Samba do Mar. Enja 9473 2 (Soulfood)
  • Miroslav Vitous: Universal Syncopations. ECM 1863 bzw. 038506-2 (Universal)
  • Louis Sclavis: Napoli’s Walls. ECM 1857 bzw. 038504-2 (Universal)
  • Darrell Nulisch: Times Like These. Severn Records SEV-0020 (Fenn Music Service)

Kinder- und Jugendproduktionen

  • Tankred Dorst: Wie Dilldapp nach dem Riesen ging. Sprecher: Gunter Schoß, Gerald Schaale, Steffen Pietsch,u.a. Igel-Records CD 806 bzw. ISBN 3-89353-806-2
  • Lisa Tetzner: Die schwarzen Brüder. Sprecher: Ulrich Pleitgen, Raiko Küster, Andreas Pietschmann u.a. Patmos ISBN 3-491-24087-5

(Der Name des Vertriebs in Deutschland erscheint in Klammer, wenn er von der Labelbezeichnung abweicht.)

Open